Lebensmittel mit einem hohen Omega-3-Fettsäurengehalt

1. Chia-Samen

Chia-Samen sind ein Superfood. Reich an hochqualitativem Protein, reich an Ballaststoffen und auch Omega 3 Fettsäuren. In der Tat enthalten Chia Samen weit aus mehr Omega 3 Fettsäuren als Lachs und das Gramm für Gramm. Es ist jedoch wichtig, daran zu denken, dass die Omega-3-Fettsäuren in ihnen hauptsächlich ALA (Alpha-Linolensäure) sind, was nicht so vorteilhaft ist, wie Sie vielleicht denken. Diese Säure muss zuerst in andere aktive Formen umgewandelt werden.

Unglücklicherweise sind Menschen bei der Umwandlung von ALA in diese aktiven Formen ineffizient. Daher sind pflanzliche Omega-3-Fettsäuren tierischen Quellen wie Fischöl weit unterlegen. Aber Chia-Samen sind trotzdem zu empfehlen da Sie andere nahrhafte Vorteile mit sich bringen. Der Omega 3 Fettsäuren Anteil von Chia-Samen liegt bei ca. 4800 mg.

 

2. Leinsamen

Kürzlich wurde Leinsamen als eine alternative Pflanzenquelle von Omega -3-Fettsäuren identifiziert. Die Omega-3-Fettsäuren in Leinsamen unterscheiden sich von denen in Fisch . Leinsamen ist eine der reichsten pflanzlichen Quellen der Omega-3-Fettsäure Alpha-Linolensäure. Doch wie schon erwähnt muss diese der Körper erstmals zu anderen Formen umwandeln, DHA und EPA. Aber wie auch Chia-Samen sind Leinsamen sehr nahrhaft und bringen weitere Vorteile mit sich. Omega 3- Fettsäuren Anteil pro Portion ca. 2300 mg.

 

3. Makrelen

Die Fischsorte Makrelen ist besonders reich an Omega-3 Fettsäuren und hat zudem einen hohen Vitamin B12-Anteil. Der Omega 3 –Fettsäuren Anteil liegt bei ca 4000mg pro Portion. Makrelen sind sehr schmackhaft und somit auch für nicht Fischliebhaber geniessbar.

 

4. Lachs

Bekanntlich enthalten viele Fischsorten reichlich Omega 3 Fettsäuren. Lachs ist zudem die bekannteste davon.
Lachs liefert Omega-3-Fettsäuren in Form von EPA und DHA. Eine 3-Unzen Portion frischen oder gefrorenen Lachs liefert 1,1 bis 1,9 g Gesamt-Omega-3, nach der AHA.

Doch heutzutage muss man den natürlichen Lachs von gezüchteten Lachs unterscheiden. Den der gezüchtete Lachs enthält weniger Nährstoffe und kann laut den neusten Studien gesundheitsschädigend sein. Der Omega 3 –Fettsäuren Anteil von natürlichen Lachs liegt bei ca. 2200 mg pro Portion.

 

 

 

Forme deinen Körper – Das hier ist die 30 Tage Challenge!

was essen zum abnehmen

So verlierst du mehr Gewicht!

Gratis 7 Tage Ernährungsplan!

In 7 Tagen Gewicht und Bauchumfang verlieren mit diesem Ernährungsplan!

Check deine Mailbox ab!